Werbung
Werbung
Werbung

Mindestlohn: Positives Echo von Fahr-Zeit

Der Lkw-Fahrer-Vermittler Fahr-Zeit begrüßt die Einführung des Mindestlohns zum 1. Mai 2011.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der Mindestlohn unterstreiche, dass qualifizierte Arbeitnehmer angemessen bezahlt werden sollen, egal, ob sie bei einem Unternehmen direkt angestellt sind oder von einer Zeitarbeitsfirma entliehen werden. Seriöse Zeitarbeitsfirmen seien kein Instrument, um Lohnkosten zu drücken. Fahr-Zeit, der Spezialist für Lkw-Fahrer mit Führerscheinklasse CE, ist bundesweit an 24 Standorten vertreten und verleiht Fahrer für Transporte in unterschiedlichen Branchen. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung