Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Michelin: ADAC TruckService übernimmt Service-Hotline

Für den Reifenhersteller Michelin verantwortet künftig der ADAC TruckService den OnCall-Reifenservice in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
ADAC TruckService und Michelin weiten Zusammenarbeit international aus. (Foto: Michelin)
ADAC TruckService und Michelin weiten Zusammenarbeit international aus. (Foto: Michelin)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Schon seit Januar läuft der Rund-um-die-Uhr-Service des Reifenherstellers in der DACH-Region über Europe Net, eine Tochter des ADAC-TruckService. Damit weiten beide Partner ihre bestehende Kooperation im internationalen Service-Geschäft aus.

„Der ADAC TruckService hilft uns weiter, wenn es um die schnelle Disposition von Reifenpannenwerkstätten geht. Durch die effiziente Hilfesteuerung erwarten wir eine Zeit- und Kostenersparnis“, erläutert Eberhard Fischer, Business Support Manager bei Michelin Solutions, den Hintergrund der Vereinbarung.

Für die Michelin-Kunden bedeutet das, dass im Falle einer Lkw-Reifenpanne Europe Net im DACH-Raum für schnelle Hilfe rund um die Uhr zuständig ist. Um die Wartezeiten für Kunden gering zu halten, leitet Michelin in Spitzenzeiten oder wenn die Leitungen belegt sind, die eingehenden Notrufe direkt an Europe Net weiter. Das Service-Center des Pannenhelfers beauftragt den nächstgelegenen Michelin-Vertragshändler mit dem Reifenservice oder gibt die Anfrage in sein eigenes Netzwerk weiter. In der DACH-Region verfügt Michelin ONCall über ein Netz von circa 1.400 Vertragswerkstätten.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung