Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Güter auf Seeschiffen

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres lag der Güterumschlag im Seeverkehr nach den aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes mit knapp 227 Millionen Tonnen um 7,4 Prozent höher gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Verglichen mit der Entwicklung von Januar bis September 2005 hat sich damit die Dynamik im Seeverkehr weiter verstärkt. Im Vorjahr hatte die Zunahme in den ersten neun Monaten bei 4,3 Prozent gelegen. Insgesamt hat 2006 der Versand ins Ausland mit knapp zehn Prozent am stärksten zugenommen, gefolgt vom Empfang aus dem Ausland (plus 6,5 Prozent). Beim innerdeutschen Verkehr gab es dagegen einen Rückgang (minus 7,6 Prozent). Weiterhin stark überdurchschnittlich nahm die Menge der in Containern transportierten Güter zu. Von Januar bis September 2006 waren es gut 10,1 Millionen Standardcontainer (TEU), was einer Zunahme von 14 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung