Werbung
Werbung
Werbung

Mautstatistik: Mautkilometer auf Vorkrisenniveau

In den ersten neun Monaten des Jahres 2015 legten Lkw über zwölf Tonnen 21,8 Milliarden Kilometer auf mautpflichtigen Straßen in Deutschland zurück. Das sind etwa 3,6 Prozent mehr als noch im Vorjahr.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Dem Bundesamt für Güterverkehr zufolge bewegt sich die Fahrleistung damit auch ohne die seither neu hinzugekommenen Straßenabschnitte wieder auf dem Vorkrisenniveau von 2008. Die Kilometerleistung ausländischer Fahrzeuge stieg dabei stärker als der Anteil innländischer – sechs Prozent bei den Ausländern gegenüber 0,3 Prozent bei den Innländern.

Nach wie vor legen Fahrzeuge, die in der Bundesrepublik zugelassen sind, mehr als die Hälfte – nämlich 59,6 Prozent – der gefahrenen Mautkilometer zurück. Unter den ausländischen Fahrzeugen baut Polen seine Spitzenposition weiter aus. Um 12 Prozent hat die Fahrleistung von Fahrzeugen aus dem östlichen Nachbarland zugelegt und erreicht damit 13,5 Prozent. Mit deutlichem Abstand folgen die Tschechische Republik mit 4,3 Prozent, Niederlande mit 3,5 Prozent und Rumänien mit 2,9 Prozent.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung