Werbung
Werbung
Werbung

Marokko: M&M baut Logistikterminal in Casablanca

Die marokkanische Militzer & Münch-Gesellschaft M&M Maroc S.A. plant, ab Ende dieses Jahres mit den Bauarbeiten für ein neues Logistikterminal in Casablanca zu beginnen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die 13.000 Quadratmeter große Anlage entsteht in unmittelbarer Nähe des Flughafens und geht voraussichtlich 2011 in Betrieb. M&M investiert etwa 2,5 Millionen Euro in das Bauvorhaben. „Ob Textilien, Fahrzeugteile oder Elektronik – mit Lohnveredelungsverkehren von und nach Marokko sind wir in den vergangenen Jahren überproportional gewachsen“, erklärt Ewald Kaiser, Chief Executive Officer der M&M Militzer & Münch International Holding AG, St. Gallen/Schweiz. Das neue Terminal soll künftig in erster Linie als Zwischenlager für diese Waren dienen. M&M ist seit 1986 in Marokko präsent und hat inzwischen nach eigenen Angaben 18 Prozent Marktanteil im internationalen Sammelgutverkehr. Am Hauptstandort Casablanca betreibt M&M Maroc bereits eine 19.000 Quadratmeter große Logistikanlage (im Bild). Über das Terminal wickelte das Unternehmen im vergangenen Jahr 4.500 Trailer mit 35.000 Sendungen von und nach Europa ab. Den zweiten Standort in Marokko nahm M&M im vergangenen Jahr im Norden des Landes in Betrieb: Am neuen Hafen Tanger Med betreibt der Logistikdienstleister ein 2.000 Quadratmeter großes Frei- und Zolllager. „Trotz der globalen Wirtschaftskrise investieren wir in den internationalen Ausbau unseres Netzes“, erklärt CEO Kaiser. Gerade Marokko biete sehr gute Perspektiven. Das Land öffne sich internationalen Investoren, setze Reformen um und verstärke die Zusammenarbeit mit der Europäischen Union. „Wir bauen unser Engagement in Marokko sowie im gesamten Maghreb-Raum auch künftig weiter aus“, kündigt Kaiser an. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung