Werbung
Werbung
Werbung

Map&Guide integiert Teleroute

Als erste Routenoptimierungssoftware bietet „Map&guide“ in dem im März erscheinenden Programm-Update eine Anbindung an die Frachtenbörse Teleroute.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
So funktioniert die Anbindung: Sucht ein Disponent zum Beispiel noch Fracht für eine Fahrt von Antwerpen nach Dijon, so klickt er auf die Schaltfläche Frachtenbörse und bekommt in Listenform mögliche Frachten angezeigt. Die Daten sind aktuell und werden im Minutentakt aktualisiert. Sie enthalten Frachtinformationen zu Gewicht, Lademetern oder auch darüber, ob es sich zum Beispiel um einen Kühltransport oder um Langgut handelt. Der große Vorteil ist: Die Software berechnet den Auf- und Abladepunkt sowie den Zusatzaufwand zur bereits geplanten Route in Zeit und Kilometern. So kann man auch verschiedene Angebote aus der Frachtenbörse schnell miteinander vergleichen und sehen, welche für den Transport die wirtschaftlichste ist. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung