MAN: Effizientes Fuhrparkmanagement zu Pandemie-Zeiten

Laut einer Umfrage des Weltdachverbands der Straßentransportwirtschaft (IRU) rechnen Transportunternehmer weltweit Pandemie-bedingt mit Einbußen in Höhe von 551 Milliarden Euro. Digitale, ganzheitliche Lösungen können Unternehmen dabei unterstützen, ihre Logistik an die aktuellen Umstände und an die Nachfrage am Markt anzupassen. Zur Unterstützung von Transportunternehmen bietet MAN seine DigitalServices an.

Detaillierte Leistungsanalysen optimieren die Fahrleistung | Foto: MAN
Detaillierte Leistungsanalysen optimieren die Fahrleistung | Foto: MAN
Radosveta Angelova

Seit August 2017 gibt es schon die RIO Box und die dazugehörige RIO Plattform, die Cloud-basierte Plattform von Traton. Diese erlaubt ein digitales Flottenmanagement für das gesamte Transport-und Logistik-Ökosystem mit einer vielfältigen Auswahl an digitalen Dienstleistungen und relevanter Datenübertragung. Die Plattform erlaubt Flottenmanagern die Kontrolle über jedes einzelne Fahrzeug und kann auch dabei unterstützen, Aufträge passgenau und effizient abzuwickeln. Auch die DigitalServices von MAN sind über die Plattform buchbar.

Das Basispaket MAN Essentials wird automatisch nach der Registrierung auf der RIO Plattform freigeschaltet und bietet neben Standortübertragung im 15-Minuten-Takt auch wichtige Fahrerinformationen zu Fahr- und Standzeiten oder auch zum durchschnittliche Kraftstoffverbrauch. Dazu buchen können sich Flottenmanager auch die digitale Dienstleistung MAN Perform, die relevante Informationen zum Fahrstil der Fahrer liefert. Eine detaillierte Übersicht über das Fahrverhalten der Fahrer bietet Anhaltspunkte, um ihre Fahrleistung zu optimieren. Mit dem weiterführenden Tool MAN Connected CoDriver kann der Fahrer dann seinen Fahrstil weiterentwickeln. Die Schulung erfolgt mit Hilfe eines ProfiDrive@Trainers live via Telefon direkt am Fahrerarbeitsplatz. Diese Services sind jederzeit zu- und abbuchbar.

Arwed Girschick, MAN Regional Sales Manager:

„Dank der Möglichkeit, die vielen Features passgenau, individuell und kurzfristig zu aktivieren, aber auch wieder abzubestellen, können wir nicht nur die großen und international agierenden Player von uns überzeugen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen schätzen das modulare und flexible Konzept unserer digitalen Services.“

MAN ServiceCare ist der passende digitale Service zum Wartungsmanagement. Sowohl Information zum aktuellen Wartungsstatus sowie zu anstehenden Terminen und zu reparierenden Komponenten der Fahrzeuge werden dadurch übertragen. Auch für Trucks hat sich MAN was Besonderes ausgedacht: Durch MAN Now können Trucks mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden, ohne dafür in die Werkstatt zu müssen – per Online-Upgrade. Die Anwendung „Online Traffic“ stellt dem Fahrer aktuelle Daten zur Verkehrslage bereit, während das „Map-Update" mit den neuesten Informationen zum Straßenverlauf unterstützt.

Niklaus Waser, Senior Vice President Digital Transformation & Business Models:

„Immer mehr lassen sich die Fahrzeuge auch digital verändern bis hin zu digitalen Plattformen, werden zu einem integrierten und aktiven Bestandteil der logistischen Prozesse unserer Kunden und stellen Daten für das gesamte logistische Ökosystem zur Verfügung.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »