Werbung
Werbung
Werbung

Lufthansa Cargo verlegt Frachtflüge nach Leipzig

Zum Winterflugplan 2007 wird Lufthansa Cargo ihre Frachtflüge von und nach Köln einstellen. Statt dessen führt das Luftfrachtunternehmen diese Verkehre ab 28. Oktober 2007 über den Flughafen Leipzig/Halle.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die Verlegung der Frachterflüge steht in Zusammenhang mit der Eröffnung des DHL Express-Europahubs in Leipzig. Im Jahr 2008 wird Leipzig für DHL Express zum zentralen Knotenpunkt im europäischen Luftexpressnetz. Schon seit März 2004 betreiben DHL Express und Lufthansa Cargo mit dem Aerologic Interkontinental Joint Venture gemeinsam ein Streckennetz zwischen Europa, Asien und den USA. Bis 27. Oktober 2007 wird ein Großteil dieses Flugnetzes noch über Köln, ab 28. Oktober dann über Leipzig geführt. Köln bleibt auch künftig Standort für DHL und für Lufthansa Cargo. Allerdings wird der Flughafen Köln-Bonn seitens der Lufthansa Cargo künftig nur noch mit Passagiermaschinen der Lufthansa sowie mit Lkw bedient. „Mit der Verlegung der Flüge nach Leipzig setzen DHL und Lufthansa Cargo ihre langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Leipzig spielt fortan für Lufthansa Cargo – neben unseren Hubs in Frankfurt und München – eine wichtige Rolle“, so Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung