Werbung
Werbung
Werbung

Lufthansa Cargo: Mehr Flugzeuge in der Luft

Ein Tonnageplus von 14,8 Prozent und einen Nutzladefaktor von 69,1 Prozent kann Lufthansa Cargo nach den ersten sechs Monaten des Jahres verzeichnen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Damit hat das Unternehmen auch im ersten Halbjahr seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Die Kapazität baute Lufthansa Cargo im Vergleich zum Vorjahr deutlich aus. Insgesamt erhöhte die Airline das Angebot um 19,7 Prozent. Ursächlich dafür waren unter anderem die Reaktivierung der in der Krise teilweise stillgelegten Frachtflugzeuge, die Flottenerweiterung bei AeroLogic auf insgesamt acht Flugzeuge und die neu aufgenommene Vermarktung der Frachtkapazitäten der Austrian Airlines zum 1. Juli 2010. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung