Lufthansa Cargo: Kauf weiterer Boeing 777F

Laut dem Luftfrachtunternehmen profitieren Luftfrachtkunden noch 2021 von einem fünfzehnten Frachtflugzeug.

Zuwachs für die Luftfrachtflotte von Lufthansa Cargo noch in diesem Jahr. Foto: Lufthansa Cargo/Oliver Rösler
Zuwachs für die Luftfrachtflotte von Lufthansa Cargo noch in diesem Jahr. Foto: Lufthansa Cargo/Oliver Rösler
Daniela Kohnen

Die Frachterflotte von Lufthansa Cargo wird um ein weiteres, fabrikneues Flugzeug vom Typ Boeing 777F ergänzt, erklärte Lufthansa Cargo am gestrigen Dienstag. Die Auslieferung der Maschine werde noch in diesem Jahr erwartet, so dass dann für die Kunden von Lufthansa Cargo insgesamt fünfzehn Vollfrachter unterwegs sein würden. Dorothea von Boxberg, Vorstandsvorsitzende von Lufthansa Cargo:

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden künftig noch mehr Frachter-Kapazität anbieten können. Die Corona-Krise hat eindrucksvoll unterstrichen, wie bedeutend diese Flugzeuge für die weltweite Versorgung sind.“

Die zweistrahlige Boeing 777F hat eine Standardladekapazität von 103 Tonnen bei einer Reichweite von über 9.000 Kilometern. Sie ist der effizienteste Frachter ihrer Klasse und wesentlich leiser als zuvor eingesetzte drei- oder vierstrahlige Modelle. Zuletzt hatte Lufthansa Cargo im März das vierzehnte Flugzeug dieses Typs für Herbst 2021 angekündigt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »