Werbung
Werbung
Werbung

Lufthansa Cargo: 2012 deutliche Gewinneinbußen

Einen operativen Gewinn von 104 Millionen Euro meldet die Lufthansa Cargo AG für 2012. Das entspricht einem Rückgang um gut 58 Prozent gegenüber 2011.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Rund 2,7 Milliarden Euro konnte das Luftfrachtunternehmen im vergangenen Jahr umsetzen. 2011 waren es noch 2,9 Milliarden Euro. Um 8,5 Prozent ging die beförderte Frachtmenge zurück, von 1,9 Millionen Tonnen auf 1,7 Millionen Tonnen. Das Unternehmen habe im vergangenen Jahr mit einem schwierigen Marktumfeld und einem Rückgang der Nachfrage zu kämpfen gehabt, fasst Vorstandschef Karl Ulrich Garnadt bei der Vorlage der Bilanz in Frankfurt zusammen.

Nach der weltweit rückläufigen Nachfrage im Jahr 2012 erwartet Lufthansa Cargo für 2013 eine positive Entwicklung auf den Luftfrachtmärkten. Spätestens in der zweiten Jahreshälfte werde mit einer spürbaren Erholung der Nachfrage gerechnet, heißt es seitens des Unternehmens .Für 2013 plant Lufthansa Cargo außerdem Investitionen in Infrastruktur und Technik. Unter anderem soll am Drehkreuz Frankfurt ein neues Logistikzentrum errichtet werden. Außerdem sollen noch in diesem Jahr die ersten beiden von insgesamt fünf bestellten Boeing 777-Frachtern ausgeliefert werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung