Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Lufthansa Cargo mit weniger Tonnage

Lufthansa Cargo hat in den ersten drei Quartalen 2012 1,29 Millionen Tonnen Fracht befördert. Damit ist die Tonnage gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,9 Prozent gesunken.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Das Luftfrachtunternehmen sieht den Hauptgrund für den Rückgang in der schwachen Entwicklung in der Region Asien/Pazifik (minus 12,9 Prozent). Trotz schwieriger Rahmenbedingungen sei es allerdings gelungen, die Auslastung der Flugzeuge auf einem hohen Niveau zu halten. So sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum der Ladefaktor nur minimal um 0,3 Prozentpunkte auf 69 Prozent gesunken.

„Da wir um die hohe Volatilität des Luftfrachtgeschäfts und die Bedeutung größtmöglicher Flexibilität wissen, legen wir einen besonders starken Fokus auf unser Kapazitätsmanagement“, so Lufthansa-Cargo-Vorstandschef Karl Ulrich Garnadt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung