Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Lufthansa Cargo erneut ausgezeichnet

Die Lufthansa Cargo in Italien von der A.N.A.M.A. zur besten Frachtfluggesellschaft 2016 gekürt. Das Unternehmen wurde in vier weiteren Kategorien nominiert.
Stolz über die Auszeichnung präsentiert Thomas Egenolf, Vice President Western Europe von Lufthansa Cargo (5. v. l.) den Pokal. (Foto: Lufthansa Cargo)
Stolz über die Auszeichnung präsentiert Thomas Egenolf, Vice President Western Europe von Lufthansa Cargo (5. v. l.) den Pokal. (Foto: Lufthansa Cargo)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Mit Italiens höchster Branchenauszeichnung für Frachtfluggesellschaften wurde die Lufthansa Cargo von der A.N.A.M.A., dem italienischen Verband der Luftfrachtspediteure, ausgezeichnet. Damit geht der „Quality Award for Overall Performance“ zum zweiten Mal nach Frankfurt. Das ist bisher noch keiner anderen Fluggesellschaft gelungen.

Neben dem Hauptpreis für die Gesamtleistung war der Luftfrachtspediteur zudem in vier der fünf weiteren Kategorien für Auszeichnungen nominiert. Dabei belegte die deutsche Luftfrachtgesellschaft den ersten Platz für Safety & Security, jeweils den zweiten Platz in den Kategorien Innovation und All Services und den dritten Platz in der Kategorie Customer Satisfaction.

Die A.N.A.M.A.-Vorsitzende Marina Marzani erklärte bei der Preisverleihung die Gründe der Auszeichnung für die Lufthansa Cargo: „Für ihr umfangreiches Streckennetz und das breite Kundenangebot, für ihre Zuverlässigkeit und weil der Vorstand von A.N.A.M.A. anerkennt, dass die Fluggesellschaft auch hält, was sie verspricht.“

Der „Quality Award for Overall Perfomance“ wird seit 2012 vom Präsidium des italienischen Verbands der Luftfrachtspediteure auf Basis von Umfrageergebnissen verliehen. (mb)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung