Luftfracht: Leichter Aufwärtstrend im dritten Quartal

Der Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands blickt vorsichtig optimistisch auf die Entwicklung des deutschen Luftfracht-Marktes: Die Tonnage-Zahlen zeigten zuletzt einen leicht positiven Trend.

Die Tonnage-Zahlen stabilisieren sich laut Vacad auf etwas niedrigerem Niveau und wiesen zuletzt eine leicht positive Tendenz auf. (Foto: Vacad)
Die Tonnage-Zahlen stabilisieren sich laut Vacad auf etwas niedrigerem Niveau und wiesen zuletzt eine leicht positive Tendenz auf. (Foto: Vacad)
Anna Barbara Brüggmann

Der Abwärtstrend im Bereich der Luftfracht-Abfertigung scheint nach Angaben des Vacad (Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands) zunächst gestoppt. Für die in Deutschland im dritten Quartal 2023 umgeschlagene Luftracht meldet der Verband einen leichten Zuwachs von 9,1 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2023.

Allerdings liege das Ergebnis mit 415.069 Tonnen weiter unter dem Vorjahresniveau. Gemessen am Vorjahreszeitraum wurden rund 6,5 Prozent weniger Waren bewegt, so die Angaben.

Auch im Personalbereich sei ein Aufwärtstrend festzustellen: Insgesamt 3.338 Beschäftigte waren zum Quartalsende bei den im Vacad organisierten Unternehmen angestellt, zum Ende des zweiten Quartals waren es noch 3.100.

„Die aktuelle weltpolitische Lage beobachten wir mit großer Sorge. Zwar werden sich die Geschehnisse im Nahen Osten aller Voraussicht nach nicht im großen Ausmaß auf die Entwicklung des deutschen Luftfracht-Bereichs auswirken, der zuletzt wieder etwas mehr Fahrt aufgenommen hat“, so Vacad-Vorsitzender Claus Wagner.

Sie seien jedoch laut Wagner „ein weiteres Glied in einer Kette äußerst trauriger Ereignisse, die auch die ohnehin bestehenden Unsicherheiten im Welthandel weiter verstärken“.

Globaler Aufschwung

Im internationalen Luftracht-Bereich sei ein globaler Trend zu bemerken, so vermeldete die International Air Transport Association (IATA) ebenfalls kürzlich einen Aufschwung.

Erstmals seit Februar 2022 sei die weltweite Luftfracht-Nachfrage im August wieder gestiegen. Als Treiber werde vor allem der massive Zuwachs an Belly-Kapazität gesehen.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »