Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Großer Lufthansa-Auftrag für DHL

Der Luft- und Seefrachtspezialist DHL Global Forwarding übernimmt ab sofort für die Lufthansa Tochtergesellschaft Lufthansa Technik Logistik Services GmbH den transatlantischen Transport von Ersatzteilen und Werkzeugen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das jährliche Volumen belaufe sich laut DHL auf circa 25.000 Sendungen mit einem Gewicht von rund 550 Tonnen Luftfracht. Die Transporte gehen von Deutschland in die USA sowie von Kanada, Mexiko und Puerto Rico nach Deutschland. „Lieferketten zu optimieren hat sich in vielen Branchen zu einem der Schlüsselziele entwickelt, in der Luftfahrt gehören dazu auch die Maintenance, Repair und Overhaul (MRO)- Bereiche“, erklärt Andreas Meisel, Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services, diesen Schritt. Außerdem implementiert DHL einen sogenannten Control Tower Service. Unterstützt durch eine IT-Infrastruktur werden damit alle Transportflüsse überwacht und Prozesse auf Basis von Sendungsstromanalysen kontinuierlich optimiert. Der Control Tower ist eng mit dem Materialflussmanagement der Lufthansa Technik Logistik Services verzahnt.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung