Werbung
Werbung
Werbung

Luftfracht: Erste Verladung in Berlin-Brandenburg

Chapman Freeborn hat gemeinsam mit Lufthansa Cargo die erste Luftfrachtverladung für einen Charterflug auf dem Gelände des zukünftigen Flughafen Berlin-Brandenburg organisiert.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Dabei nutzten die Spezialisten von Chapman Freeborn das kürzlich eröffnete Frachtzentrum. In einem „MD-11F“ Frachtflugzeug der Lufthansa Cargo Flotte, wurden die 50 Tonnen Hilfsgüter von Berlin nach Amman in Jordanien geflogen.

Bei den Hilfsgütern handelt es sich um ein mobiles Krankenhaus bestehend aus Zelten, Betten, medizinischen Geräten und Medikamenten zur Versorgung syrischer Flüchtlinge in Jordanien. Der Versender der Fracht ist das Deutsche Rote Kreuz. Gestartet ist die MD-11F, ein dreistrahliges Großraum-Langstreckenflugzeug, vom Flughafen Berlin Schönefeld, der zukünftig zum Teil vom Flughafen BER übernommen wird.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung