Werbung
Werbung
Werbung

Logistik für Verpackung und Retouren im Fokus

Die Redaktion der Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE aus dem HUSS-VERLAG moderiert zwei Fachsequenzen in Stuttgart.

TradeWorld-Forum 2018: LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer (re.) mit (v.l.n.r.) Michael Schweinsberg (Sony DADC), Carl-Friedrich zu Knyphausen (Zalando) und Martin Himmel (Ecom Consulting). (Foto: Sandra Lehmann)
TradeWorld-Forum 2018: LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer (re.) mit (v.l.n.r.) Michael Schweinsberg (Sony DADC), Carl-Friedrich zu Knyphausen (Zalando) und Martin Himmel (Ecom Consulting). (Foto: Sandra Lehmann)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Geht Verpackungslogistik eigentlich auch nachhaltig und wie macht man das Beste aus Retouren im Onlinehandel? Diesen Fragestellungen geht die Redaktion der LOGISTIK HEUTE auf der Intralogistikfachmesse LogiMAT 2019 nach. In zwei Fachsequenzen, die von Teammitgliedern des Fachmagazins aus dem Münchner HUSS-VERLAG moderiert werden, sollen zum einen die Möglichkeiten umweltfreundlicher und trotzdem stabiler Versand- und Transportverpackungen ausgelotet und zum anderen diskutiert werden, wie Onlinehändler effiziente Retourenprozesse etablieren und so mehr Effizienz in Sachen Rücksendungen etablieren können.

Am ersten Messetag dreht sich in Halle 4, Forum C, bei LOGISTIK HEUTE-Redakteurin Sandra Lehmann alles um das Thema „Verpackungslogistik: Geht das auch nachhaltig?“. Von 11.30 Uhr bis 12.45 Uhr diskutieren auf dem Podium Michael Koscharnyj, Abteilung Verpackungs- und Handelslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Karl Warmulla, Mitglied der Geschäftsleitung, Dr. Thomas + Partner (TUP), und Oliver van Neerven, Projektmanager bei Walther Faltsysteme, miteinander.

Ein weiteres Forum findet im Rahmen der TradeWorld, der Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse statt, die in die LogiMAT integriert ist. Dort diskutiert LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer am dritten Veranstaltungstag mit seinen Gästen zum Thema „Retourenlogistik: Das Beste aus Rücksendungen machen“. Von 14.00 bis 15.15 Uhr berichten auf der Bühne Jennifer Beuth, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Intralogistik und -IT Planung und dem Center Textillogistik, Fraunhofer IML, Michael Anspach, COO bei Outfittery, Martin Borelius, Division Manager Sales bei Hermes Germany, sowie Christian Balzer, COO Consumer Products, Arvato SCM Solutions, von aktuellen Entwicklungen aus Handel und Dienstleistung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung