LogiMAT: AIT Goehner zeigt Messeneuheiten virtuell

Wegen Corona und der damit verbundenen LogiMAT-Absage bietet das Stuttgarter Unternehmen nun einen virtuellen Messe-Showcase „direkt aus der Produktionshalle“.

Virtuell, aber real: der LogiMAT-2020-Showcase eines Stuttgarter Herstellers für optische Prüf- und Identifizierungssysteme | Abb.: AIT Goehner
Virtuell, aber real: der LogiMAT-2020-Showcase eines Stuttgarter Herstellers für optische Prüf- und Identifizierungssysteme | Abb.: AIT Goehner
Dr. Karsten Düsdieker

Die behördliche Absage der LogiMAT trifft mittelständische Unternehmen wie AIT Goehner hart, so dessen Geschäftsführer Michael Gauch:

„Aber natürlich geht die Gesundheit unserer Mitarbeiter und unserer Kunden vor. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unseren Kunden nun unsere Neuheiten quasi direkt aus der Produktionshalle in ihrem eigenen Büro präsentieren können.“

Im virtuellen LogiMAT-2020-Showcase zeigt AIT Goehner seine Messeneuheiten rund um 3D-Volumenerfassung, Deep Learning in der Intralogistik, Palettenkontrolle und mehr.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »