Logflex: Neue Standorte in Osteuropa

Die Logflex GmbH aus Kassel erweitert ihr Osteuropa Geschäft in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Hierfür werden vier neue Standorte in Strancice, Brno, Karvina und Bratislava eröffnet.
Redaktion (allg.)
Nach Unternehmensangaben wird ein 24-Stunden-Service ab Prag angeboten, der die gesamte Tschechische Republik sowie den Westen der Slowakei bedient. Die restlichen Teile der Slowakei sollen innerhalb von in 48 Stunden bedient werden. Logflex wird den täglichen Transport ab Deutschland von der Unternehmenszentrale in Kassel aus nach Prag ansteuern. (pek)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »