Lkw-Markt: Plus zwölf Prozent bei schweren Nutzfahrzeugen

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres sind in Deutschland über 34.000 Nutzfahrzeuge über sechs Tonnen neu zugelassen worden. Das sind zwölf Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.
Redaktion (allg.)

Diese Zahlen hat Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), während des Presseworkshops im Vorfeld der IAANutzfahrzeuge in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Allerdings werde laut Wissmann bei den schweren Lkw im Jahresverlauf eine Abschwächung des Marktes erwartet. Als Grund nannte der VDA-Präsident Vorzieheffekte aufgrund der Euro-VI-Einführung zum Jahresbeginn. Bei den leichten Nutzfahrzeugen bis sechs Tonnen Gesamtgewicht ist bis Ende Mai 2014 ein Zulassungsplus von sieben Prozent zu verzeichnen gewesen. Sehr gut habe sich auch das Geschäft mit Anhängern und Aufbauten entwickelt. "Hier liegen die Neuzulassungen bis Mai um 14 Prozent im Plus", sagte Wissmann.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »