Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Lieferverkehr: Die Erprobung des eActros rollt an

Im Südwesten Deutschlands sind Entwickler von Mercedes-Benz seit Mitte Juni zu Testzwecken mit zwei schweren eActros - 18 Tonnen und 25 Tonnen – unterwegs.
Mit dem eActros will Mercedes-Benz lokal emissionsfreies und leises Fahren in Städten auch mit Serien-Lkw zu realisieren. (Foto: Daimler AG)
Mit dem eActros will Mercedes-Benz lokal emissionsfreies und leises Fahren in Städten auch mit Serien-Lkw zu realisieren. (Foto: Daimler AG)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die Strecken, auf denen die beiden Elektro-Lkw noch bis Ende des Jahres unterwegs sein werden, reichen von der Schwäbischen Alb über den Stuttgarter Raum bis zum Lkw-Werk von Mercedes-Benz in Wörth am Rhein. Die beiden seriennahen Zwei- und Dreiachser, die inzwischen über eine reguläre Straßenzulassung verfügen, müssen sich bei unterschiedlichen Gegebenheiten beweisen: voll beladen, mit Kühlkoffer und weiteren Aufbauten, auf großer Distanz, bei Berg- und Talfahrten, bei Wind und Wetter und auch im Stadtverkehr. Laut dem Hersteller untersuchen die Entwickler bei ihren Tests vor allem die Antriebseigenschaften sowie die Batterien. Bei den Lithium-Ionen-Akkumulatoren liegt der Fokus auf Ladeverhalten und Reichweiten. Sie liefern Energie für bis zu 200 Kilometer lange Fahrten und können dabei auf eine Speicherkapazität von insgesamt 240 kWh zurückgreifen. Innerhalb von zwei bis drei Stunden sollen die Batterien vollständig aufgeladen sein. Im Anschluss an den jetzt gestarteten Test will Daimler zehn eActros als Erprobungsfahrzeuge an Kunden ausliefern, die ihn dann im schweren Waren- und Lieferverkehr prüfen werden.

Die Entwicklung und Erprobung der schweren Elektro-Lkw im Verteilerverkehr fördern das Bundesumweltministerium (BMUB) sowie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Projekts „Concept ELV²“.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung