Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Ladungssicherheit: Die richtige Folie für jede Situation

Der Verlust von Produkten, die Abwicklung von Schäden und neue Bestellungen können teuer werden. Besser also Ladung richtig sichern. Der Hersteller AFP verspricht will die richtige Lösung für fast jede Anforderung zu haben.
Foto: AFP
Foto: AFP
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Die der Firmenphilosophie von AFP sei es, möglichst wenig Folie pro Palette zu verwenden, so das Unternehmen. Mit etwa 150 Gramm Katan-Ex Folie könne eine Transportladung mit einem Gewicht von 1.000 kg sicher befestigt und transportiert werden, verspricht es. Einsparungen bis zu 30 Prozent seien so möglich.

AFP produziert mit Hilfe von Microlayer-Verfahren Folie mit 57 Schichten. Unter dem Markennamen Katan-Ex könnten Folienarten für verschiedene Anforderungen entwickelt werden. AFP bietet Katan-Ex-Varianten für verschiedene Arten von Ladungen. Es gibt Katan-Ex mit zusätzlichem UV-Schutz oder Folie, die die Anforderungen hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit erfüllt. Es gibt Folie für schwere Ladungen oder solche für die Lagerung bei kalten Temperaturen. Außerdem solche, die maximale Diebstahlsicherung bietet, Kondensation verhindert oder Ladungen mit einer unregelmäßigen Struktur oder scharfen Ecken schützt. 95 Prozent der AFP-Folien könnten laut AFP recycelt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung