Kühne+Nagel: Vereinbarung mit Moderna für Covid-19-Impfstoffverteilung

Kühne+Nagel und Moderna, das Biotechnologie-Unternehmen, das Messenger-RNA-Therapeutika (mRNA) herstellt, gaben eine internationale Supply Chain-Vereinbarung zur Lagerung und Verteilung der Covid-19 Vaccine Moderna bekannt.

Moderna Inc. nutzt das internationale Netzwerk von Kühne+Nagel(Foto: Pixabay)
Moderna Inc. nutzt das internationale Netzwerk von Kühne+Nagel(Foto: Pixabay)
Radosveta Angelova

Kühne+Nagel wird den weltweiten Vertrieb von Impfstoffdosen aus der internationalen Lieferkette von Moderna mit Sitz in Europa unterstützen. Dazu gehört der Vertrieb an Märkte in Europa, Asien, dem Nahen Osten und Afrika sowie Teilen Nord- und Südamerikas. Diese Ankündigung folgt auf die Erteilung einer bedingten Genehmigung für die Zulassung durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) für die Covid-19 Vaccine Moderna.

Dan Staner, Vice President Head of EMEA Region:

"Wir sind stolz darauf, mit Kühne+Nagel aus Europa zusammenzuarbeiten, um den Vertrieb von Impfstoffen an Bürger weltweit zu unterstützen. Nach den jüngsten Genehmigungen ist dies ein weiterer Schritt näher an der Lösung der Pandemie und eine aufregende Zeit für unsere Unternehmen und alle Beteiligten.“

Die Vereinbarung umfasst den Vertrieb und die Lagerung des Impfstoffs aus dem Pharmadrehkreuz von Kühne+Nagel in Europa. Der Logistiker wird sein weltweites Netzwerk von mehr als 230 Betrieben nutzen, um den Impfstoff über Luft und Straße zu verteilen. Zusätzlich werden auch Partnerschaften mit Behörden in mehreren Ländern für die lokale Lagerung und den Vertrieb auf der letzten Meile unterzeichnet. Allein in Europa betreibt das Unternehmen einen eigenen Fuhrpark von über 200 speziellen pharmazeutischen Transportfahrzeugen, die in allen Phasen des Transports und der Lagerung die Produktintegrität bei der geforderten Temperatur von -20°C aufrechterhalten können.

Robert Coyle, Senior Vice President Pharma & Healthcare, Kühne + Nagel International AG, kommentiert:

"Mit der heutigen Ankündigung übernehmen wir die Verantwortung, Covid-19 Vaccine Moderna weltweit zu vertreiben. Wir investieren seit Jahrzehnten in unser Pharma- und Healthcare-Netzwerk und unser globales Expertenteam – jetzt sind wir bereit, wenn es am wichtigsten ist."

Die Logistiktochter QuickSTAT von Kühne+Nagel ist ebenfalls ein integraler Bestandteil der Impfstofflieferkette von Moderna, da sie die Versorgungslogistik für klinische Studien in Phase II und Phase III in den USA unterstützt hat.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »