Kühne + Nagel: Neuer Standort in Kolumbien

Kühne + Nagel hat ein neues Logistikzentrum in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá eröffnet. Es ist das erste seiner Art in Süd- und Mittelamerika.
Foto: Kühne + Nagel
Foto: Kühne + Nagel
Anna Maria Schmid
Die Eröffnung sei der steigenden Nachfrage nach integrierten Logistikkonzepten geschuldet, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Das Zentrum sei für digitales Supply Chain Management konzipiert. Hier möchte Kühne + Nagel seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die einen besonderes Augenmerk auf Kosteneffizienz und optimierte Prozesse legen. Vor allem multinationale Kooperationen, die komplexe Supply Chains haben, sollen vom neuen Zentrum profitieren, sagt Ingo Goldhammer, President South & Central America bei Kühne + Nagel. „Wir freuen uns, dass wir existierende Partnerschaften mit Hilfe einer verbesserten Infrastruktur, einem optimierten Service-Angebot und kundenorientierten Teams mit unseren Hauptkunden aus Pharma, Healthcare und Beauty weiter ausbauen können“, so Goldhammer.
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »