Krone: Cool Liner rollen für Aldi in Ungarn

Das Logistikunternehmen Win Capital Group hat fünf elektrisch angetriebene Sattelzugmaschinen mit Cool Liner-Aufbau in Betrieb genommen. Diese übernehmen die Belieferung von Aldi-Filialen im Großraum Budapest.

Für Lieferungen an Aldi-Niederlassungen in Ungarn wurden Krone-Cool Liner mit vollelektrischen DAF-Sattelzugmaschinen kombiniert. (Foto: Krone)
Für Lieferungen an Aldi-Niederlassungen in Ungarn wurden Krone-Cool Liner mit vollelektrischen DAF-Sattelzugmaschinen kombiniert. (Foto: Krone)
Anna Barbara Brüggmann

In Ungarn sind seit Kurzem fünf Cool Liner von Krone für die Win Capital Group im Einsatz. Diese wurden mit vollelektrischen Daf-Sattelzugmaschinen kombiniert und sollen die Lebensmittellogistik rund um den Großraum Budapest für Aldi-Filialen übernehmen.

Um Waren in einem Umkreis von 230 Kilometern schadstoffarm anliefern zu können, wurde die Antriebe zu diesem Zweck umgebaut. Die Akkus können dem Hersteller zufolge binnen zwei Stunden voll aufgeladen werden. Pro Einheit und Monat sollen nach Angaben von Aldi 3.600 Liter Diesel eingespart werden können. „

"Wir sind dankbar, dass wir in Kooperation mit der Win Capital Group und Aldi die Auflieger für die ersten elektrischen Sattelzüge der Region beisteuern können“, so Somogyi Gábor, Geschäftsführer der Krone Trailer SE Kft.

Bei Win Capital Kft. handelt es sich um eine Vermögensverwaltungsgruppe, die sich vor allem auf die Logistikbranche spezialisiert hat und bereits zuvor für die lokale Belieferung von Aldi-Supermärkten zuständig war. Insgesamt sind nach eigenen Angaben 200 Mitarbeiter für das Unternehmen beschäftigt, zu den weiteren Geschäftsfeldern zählen Immobilienentwicklung und -leasing.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »