Werbung
Werbung
Werbung

Krone: 150 Prozent mehr Umsatz im Trailerbau

Für das gerade abgelaufene Geschäftsjahr 2010/2011 (1. August bis 31. Juli) verzeichnet Krone ein deutliches Umsatzplus in allen Geschäftsbereichen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
„Auch wenn uns noch nicht alle finalen Zahlen unserer ausländischen Tochtergesellschaften vorliegen, zeichnet sich ab, dass wir in der Gruppe einen Umsatz von rund 1,2 Milliarden Euro erwirtschaftet haben. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von etwa 77 Prozent,“ so Geschäftsführer Bernard Krone. Neben der Herstellung von Lkw-Trailern, ist der zweite große Geschäftsbereich der Norddeutschen der Landmaschinenbau. Hauptumsatzträger ist aber der Nutzfahrzeugbereich (Fahrzeugwerk Krone, Werlte) mit einem Umsatz von etwa 775 Millionen Euro. Nach dem deutlichen Umsatzeinbruch während der Wirtschafts- und Finanzkrise entspricht das einem Zuwachs von fast 150 Prozent. „Diese auf den ersten Blick gewaltigen Zuwächse muss man natürlich relativieren; so bewegen wir uns im Nutzfahrzeugbereich aktuell auf dem Niveau der Jahre 2006/2007“, führt Bernard Krone weiter aus. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung