Werbung
Werbung
Werbung

Kontraktlogistik: ID Logistics mit Rekordumsatz

Der französische Kontraktdienstleister ID Logistics konnte im Geschäftsjahr 2017 seinen weltweiten Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 1,329 Milliarden Euro steigern (wechselkursbereinigt plus 8,4 Prozent).
Foto: ID Logistics
Foto: ID Logistics
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

In Frankreich stiegen die Umsatzerlöse 2017 um 8,8 Prozent auf 632,6 Millionen Euro. Die Jahresumsätze in internationalen Märkten summierten sich auf 696,7 Millionen Euro und lagen damit 42,72 Prozent beziehungsweise wechselkursbereinigt 7,92 Prozent höher als im Vorjahr.

In nur wenigen Jahren ist es ID Logistics nach eigener Angabe gelungen, zum führenden Anbieter von E-Commerce Logistik in Frankreich zu avancieren. Kontraktlogistiker verfolgt diese Strategie jetzt in Europa, Latein-Amerika und Asien.

2017 hat das Segment E-Commerce mehr als zwölf Prozent zum gesamten Jahresergebnis der Gruppe beitragen. Dieser Anteil wird sich in den kommenden Jahren noch deutlich erhöhen. Allein im vierten Quartal 2017 haben E-Commerce Lösungen ein Umsatzplus in Frankreich von 42 Prozent und international von 55 Prozent ausgemacht.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung