Werbung
Werbung
Werbung

Kontraktlogistik: DHL schafft Lagerfläche für Eaton

DHL Supply Chain baut in Rheinbach bei Bonn ein neues Distributionszentrum. Die Kontraktlogistiksparte von DHL wird dort vornehmlich den Kunden Eaton betreuen.
Mit dem Neubauprojekt in Rheinbach schafft DHL ein 35.000 Quadratmeter großes, hochautomatisiertes Lager. (Foto: Deutsche Post DHL Group)
Mit dem Neubauprojekt in Rheinbach schafft DHL ein 35.000 Quadratmeter großes, hochautomatisiertes Lager. (Foto: Deutsche Post DHL Group)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Den ersten Spatenstich zum Neubau setzte der Logistikdienstleister am 21. März 2018. Anfang 2019 soll die neue Anlage ihren Betrieb aufnehmen. Mit dem Neubauprojekt schafft DHL ein 35.000 Quadratmeter großes, hochautomatisiertes Lager.

Wie Karsten Schwarz, CEO Germany & Alps DHL, Supply Chain, erläuterte, entsteht in Rheinbach eines der drei Distributionszentren, die DHL für Eaton in Europa gerade aufbaut und zukünftig auch führen wird. Für den Anbieter von Energiemanagement-Lösungen wird der Logistikkonzern den nächsten Jahren das europäische Elektrogeschäft von drei Distributionszentren in Deutschland, Großbritannien und Tschechien aus unterstützen. Den neuen Standort in Großbritannien hat DHL Anfang 2018 für Eaton in Betrieb genommen, eine Modernisierung und Erweiterung des tschechischen Standortes ist derzeit im Gange. Durch die neue Anlage in Rheinbach sollen insbesondere die westeuropäischen Kunden des Unternehmens profitieren und von dort aus bestmöglich bedient werden.

Als einen Vorteil des Standorts Rheinbach hebt DHL hervor, dass die Anlage Zugang zu allen zu allen Verkehrsträgern hat. Über den Eingangshafen Duisburg/Venlo sei eine effiziente internationale Versorgung garantiert. Darüber hinaus liegt die Anlage in Rheinbach nahe bei den Logistikzentren von DHL Freight und DHL Paket Logistikzentren. Das mache schnelle Laufzeiten in die europäischen Kernmärkte möglich.

DHL Supply Chain hat für das neue Lager gemeinsam mit Eaton ein Konzept erarbeitet, das die komplette Lagerkonsolidierung von der Planung, Konstruktion und Ausstattung bis hin zur Inbetriebnahme und dem Regelbetrieb umfasst. Die Anlage ist mit moderner Technologie ausgestattet und bietet einen hohen Automatisierungsgrad. Dies bedeutet für Eaton viel Flexibilität und eine individuelle Logistiklösung. Der Standort verbessert zudem die Gesamtdurchlaufzeit der gelagerten Produkte und schafft durch eine gute und vereinfachte Logistikstruktur einen signifikanten Mehrwehrt für den Kunden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung