Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Kommissionierung: DHL-Projekt mit Datenbrillen verlief erfolgreich

Die Deutsche Post DHL hat in einem niederländischen Distributionszentrum den Einsatz von Datenbrillen ("Smart Glasses") und Augmented Reality (AR) Anwendungen getestet. Das Ergebnis war eine 25-prozentige Effizienzsteigerung bei der Kommissionierung.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Unter Augmented Reality versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung, wobei Zusatzinformation alle menschlichen Sinne ansprechen können. Dazu wurden im aktuellen Test Lagerfachkräfte in Bergen op Zoom, Niederlande, für einen Zeitraum von drei Wochen mit speziellen Datenbrillen wie Google Glass oder VuzixM100 ausgestattet. In den Displays wurden während der Kommissionierung Hinweise eingeblendet, zum Beispiel wo sich der gesuchte Artikel in welchem Gang befindet und in welcher Menge er benötigt wird. Insgesamt nutzten zehn Mitarbeiter die Geräte, um im vorgegebenen Zeitrahmen mehr als 20.000 Artikel für 9.000 Bestellungen zusammenzustellen.

Fazit von DHL:Die Abläufe wurden deutlich beschleunigt und Fehler komplett vermieden. Umgesetzt wurde das Pilotprojekt für AR-unterstützte Kommissionierung ("Vision Picking") in Zusammenarbeit mit Ricoh und Ubimax. Derzeit überprüfen DHL und Ricoh gemeinsam den weiteren Ausbau der Lösung.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung