Werbung
Werbung
Werbung

Kommentar: Vertrauen ist gefragt

Torsten Buchholz, Chefredakteur der Transport, zu den Einsparpotenzialen in der deutschen Wirtschaft.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Dass man in Zeiten von Umsatzeinbrüchen, guten Gewinn machen kann, zeigt die Deutsche Post DHL. Der strenge Sparkurs von Post-Chef Frank Appel schafft Vertrauen und steht einem Konzern an, der offenbar auch solche Einsparungspotentiale hat. Dem deutschen Transportgewerbe bringt dieses Beispiel allerdings wenig. Zum Sparen bietet sich kein Spielraum mehr, außer den Lkw stehen zu lassen. Experten rechnen 2010 und in den kommenden Jahren wieder mit einem Anstieg der Transportnachfrage auf der Straße, der über dem anderer Verkehrsträger liegen soll. Wir brauchen also den Lkw und vor allem neue Fahrzeuge, mit denen sich ökonomisch und ökologisch sinnvoll fahren lässt. Derzeit ver- oder behindern die Banken immer wieder für das Transportgewerbe und die Nutzfahrzeugindustrie wichtige Investitionen. Dringend müssen die Kreditgeber wieder in das Vertrauen in Mittelstand investieren. Wirtschaftminister Rainer Brüderle hat das vor einigen Tagen mit Recht angemahnt. Hoffentlich wird er erhört. (tbu)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung