Werbung
Werbung
Werbung

Kögel: Umsatz auf Vorjahresniveau

Die Kögel Fahrzeugwerke GmbH hat das Jahr 2008 trotz einer stark rückläufigen Nachfrage mit einem Konzernumsatz auf dem Niveau des Vorjahres abgeschlossen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die Anzahl der produzierten Fahrzeuge sei dabei leicht zurückgegangen. Der vorläufige konsolidierte Umsatz der Kögel Gruppe beläuft sich eigenen Angaben zufolge auf 440 Millionen Euro. Auch bei Kögel sei im zweiten Halbjahr ein starker Einbruch der Auftragseingänge zu spüren. Insgesamt produzierte der Aufliegerhersteller mit 18.245 Einheiten acht Prozent weniger Fahrzeuge als im Rekordjahr 2007. Dabei entfielen mit 12.409 produzierten Einheiten rund zwei Drittel auf das erste Halbjahr. Kögel reagierte auf den negativen Marktverlauf und fuhr die Produktion bereits vor Beginn des zweiten Halbjahres zurück. Im Juni beendete der Fahrzeughersteller die Beschäftigungsverhältnisse von Zeitarbeitskräften, befristete Arbeitsverträge wurden nicht verlängert. Im Oktober 2008 haben sich Geschäftsführung und Belegschaft zudem auf ein Kostensenkungspaket mit Sparmaßnahmen sowohl im Personal- wie im Sachkostenbereich geeinigt. Zentrale Punkte sind die Einführung von Kurzarbeit in Produktion und Verwaltung sowie die Zurückstellung von geplanten Investitionen. Bei einem Rückgang der gesamten Zulassungszahlen bei Sattelanhängern und Wechselverkehrsanhängern um 0,6 Prozent, konnte das Unternehmen den Marktanteil in vergleichbaren Produktbereichen eigenen Informationen zufolge um 1,7 Punkte auf 14,9 Prozent erhöhen. Insgesamt wurden die Zulassungszahlen um 14,7 Prozent auf 5.402 Einheiten gesteigert. Den höchsten Zuwachs in Stückzahlen verzeichnete das Produktsegment der Planensattelauflieger. Hier konnte Kögel um 493 Einheiten zulegen. Den stärksten relativen Zuwachs gab es dagegen bei den Fahrzeugen mit geschlossenem Kastenaufbau, die unter der Bezeichnung „Cargo-Maxx Box“ vertrieben werden. Hier konnte Kögel die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge auf 360 Einheiten mehr als verdoppeln. Auch bei den Segmenten der Containerchassis und Kühlsattelauflieger zeige sich ein ähnlich positiver Trend. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung