Werbung
Werbung
Werbung

Kögel stellt zweifach-ausziehbares Containerchassis vor

Auf der Messe „Transport“ im dänischen Herning hat der Trailerhersteller Kögel erstmals eine zweifach ausziehbare Variante seines Containerchassis „Port-Maxx“ präsentiert.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
„Port-Maxx 45 duplex“ heißt die neue Version des Containerchassis der Kögel AG, Burtenbach. Sie eignet sich für alle gängigen Containertypen und bleibt unter Verwendung des vorderen Auszuges auch beim Transport von 45’-Containern mit langem Tunnel im Rahmen der gesetzlich zulässigen Fahrzeuglänge. Er eignet sich daher sowohl für den Hafenverkehr als auch für den Fernverkehr mit wechselnden Containergrößen. Das Heck des Fahrzeuges lässt sich per Knopfdruck pneumatisch ein- und ausschieben. Was die Bedienung vereinfacht ist, dass die Bedienkonsole leicht zugänglich seitlich am Fahrzeugrahmen sitzt. Der Schubzylinder ist ebenso wie die Versorgungsleitungen im Innern des groß dimensionierten Mittelausschubes untergebracht und so vor jeglicher Beschädigungen und Witterungseinflüssen dauerhaft geschützt. Die Verriegelung erfolgt ebenfalls pneumatisch und damit besonders bedienerfreundlich. Der Stirnträger am Frontende lässt sich bei Bedarf manuell ausziehen und verriegeln. Die von Kögel selbst entwickelten Klapp-Twistlocks (Flap Locks) für die Aufnahme von 20’-Containern vorn sind nicht nur robust, sondern auch wartungsfrei.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung