Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Kögel: Auflieger für zwei Wechselbrücken

Der Trailerhersteller Kögel hat im Januar 2011 den ersten „LongPlex“ fertig gestellt und an einen Kunden übergeben.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der neue Auflieger kann Herstellerangaben zufolge durch seinen komfortablen Heckausschub um 1,3 Meter verlängert werden und bietet damit die Länge, die zur Aufnahme von zwei Wechselbrücken „C 745“ erforderlich ist. Im täglichen Einsatz zeichne sich der LongPlex durch sein Handling aus. So könne beispielsweise die vordere Wechselbrücke um ihre Hochachse gedreht transportiert werden. dadurch entstehe zwischen den Wechselbrücken ausreichend Rangierabstand für das Beladen. Die Aufnahme der Wechselbrücken auf den Auflieger ist mit den am Markt bewährten Methoden möglich. Der neue Kögel Auflieger sei ideal für den Einsatz im kombinierten Verkehr geeignet. Der LongPlex lässt sich, so Kögel, durch seinen Heckausschub flexibel einsetzen: entweder zum Transport von zwei Wechselbrücken „EN/BDF C715 / C745“ oder für den Containertransport (2 Container á 20 Fuß, oder je einen 30 Fuß- / 40 Fuß-Container). Das Fahrzeug erfüllt die Anforderungen BO Kraftkreis und alle Sicherheitsvorschriften. (swe) (Foto: Kögel)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung