Werbung
Werbung
Werbung

Koalitionsvertrag: Scheuer als neuer Verkehrsminister gehandelt

Medienberichten zufolge soll der CSU Generalsekretär Andreas Scheuer in der neuen Koalitionsregierung von CDU/CSU und SPD das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) übernehmen.
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Foto: CSU
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Foto: CSU
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Der Online-Newsticker von ntv beruft sich dabei auf eine Meldung des Redaktionsnetzwerk Deutschland. Scheuer war von 2009 bis 2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung