Werbung
Werbung
Werbung

Klimapäckchen ab sofort in ganz Deutschland

Der Paket- und Logistikdienstleister DHL verkauft ab August sein umweltfreundliches Päckchen „GoGreen“ in allen deutschen Postfilialen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Das Päckchen kombiniert eine Recycling-Verpackung mit erhöhtem Porto. Mit dem Extra-Porto werden Klimaschutzmaßnahmen finanziert. DHL berechnet die beim Transport des Päckchens entstehenden CO2-Emissionen und gleicht diese durch Maßnahmen aus. Der Ausgleich der CO2-Emissionen erfolgt durch interne und externe Klimaschutzprojekte wie etwa die Einführung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben oder die Errichtung von Solarenergieanlagen in Süd-Ost-Asien und die Wiederaufforstung von Regenwäldern in Lateinamerika. Die Klimaschutzprojekte werden jährlich von einer unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft auf Basis der Richtlinien des Kyoto-Protokolls überprüft. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung