Werbung
Werbung
Werbung

KEP-Dienste: Erstes Elektro-Lasten-Fahrrad in Stuttgart

GO! Stuttgart, Gründungsgesellschafter des KEP-Netzwerkes GO! Express & Logistics, stellte am 17. Juli 2013 ein Elektro-Lasten-Fahrrad auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz vor.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Das neue Elektro-Fahrrad von GO! verfügt über einen Li-Ionen-Akku und ein Solar-Panel. Es hat laut Hersteller Urban-e eine Reichweite von maximal 250 Kilometern und eine Ladekapazität von über 100 Kilogramm. Es ersetzt ein herkömmliches Kurierfahrzeug und bildet den Auftakt für mehr emissionsfreie und umweltfreundliche Transporte im Rahmen der City Logistik. Elektro-Lasten-Fahrräder sind für weitere Standorte geplant beziehungsweise dort schon im Einsatz (Saarbrücken).

„Ein Blick auf die Historie von GO! zeigt, dass wir schon immer auf zwei Rädern unterwegs waren“, so Ulrich Nolte Geschäftsführer der zentralen Dachgesellschaft GO! General Overnight Service (Deutschland) GmbH in Bonn. Durch den Einsatz des neuen E-Bikes wolle man den Wunsch der Kunden nach ökologischen Logistikkonzepten für den Innenstadtbereich unterstützen. Nolte: „Hier sehen wir den unmittelbaren Zusammenhang zwischen Ökologie und Ökonomie erfolgreich umgesetzt.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung