Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

KEP-Dienst: Elektro-Sprinter für Hermes

Ab Freitag, den 12. Juni, setzt Hermes im Rahmen des internationalen Schaufensters Elektromobilität Berlin-Brandenburg bei der Paketlieferung erstmalig einen eigens für den Paketdienst konzipierten Sprinter der Elektroklasse ein.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Als Projektpartner der KEP-Branche unterstützt Hermes mit dem Fahrzeug das Schaufenster Elektromobilität bei seinem Teilprojekt „Ressourceneffiziente Distributionslogistik für urbane Räume mit elektrisch angetriebenen Verteilfahrzeugen“, kurz DisLog genannt. Das Projekt zielt darauf ab, den Ausbau von elektrischer Mobilität in Ballungszentren zu fördern. Der Einsatz neuer Fahrzeugtechnik steht dabei genauso im Fokus wie die Entwicklung neuer Sammel- und Verteilkonzepte. Die alternative Zustellung an den PaketShop oder die Paketbox ist ebenfalls ein Teilaspekt des Projekts.

In Kooperation mit CTM Fahrzeugbau GmbH hat die Empro Elektromobilität GmbH den Fahrzeugausbau eigens für die Anforderungen von Hermes in der City Logistik entwickelt. Bei dem Prototypen handelt es sich um einen Elektro-Sprinter von German E-Cars. Eine 40 kWh-Lithium-Ionen-Batterie verhelfe ihm zu einer Reichweite von rund 120 Kilometern, heißt es seitens des Paketdienstes.

Der Sprinter ist das bislang größte elektrisch getriebene Nutzfahrzeug in der Hermes-Flotte. Das Modell kann eine Nutzlast von rund 700 Kilogramm aufnehmen und verfügt über ein Ladevolumen von etwa 15 Kubikmetern.

Hermes CEO Frank Rausch freut sich über den Auftakt in Berlin: „Hermes hat bei der Erprobung alternativer Antriebe eine lange Tradition. Seit 25 Jahren ist der Einsatz von Elektromobilität eine zentrale Säule bei der zukunftsfähigen Ausrichtung unseres Unternehmens.“

Hermes testet in Berlin und Hamburg herstellerunabhängig Elektrofahrzeuge verschiedener Hersteller. In London stellt Hermes bereits seit 2014 Pakete zu 100 Prozent elektrisch zu.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung