Werbung
Werbung
Werbung

KEP: Branchen-Informartionstage in Berlin

BdKEP und IG KEP-together veranstalten am 19. und 20. Juni 2015 in Berlin die 4. Europäischen KEP-Tage. Die Zeitung Transport ist mit dabei.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Der Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP) und die Interessengemeinschaft (IG) KEP-together haben ihre Veranstaltungen „iKEP“ (BdKEP) und „KEP-together“ (IG) unter das gemeinsame Dach der 4. Europäischen KEP-Tage gestellt, diese finden 19. und 20. Juni 2015 im 3.000 Quadratmeter großen Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin statt. Am 19. Juni 2015 präsentiert sich der BdKEP mit seinem „Innovationstag der KEP-Branche". Der Fokus liegt dabei auf traditionellen Marktteilnehmern sowie auf Anbietern neuer Geschäftsmodelle. Am folgenden Samstag (20. Juni 2015) wendet sich die Veransatltung unter dem Motto „Von Kurieren für Kuriere“ schwerpunktmäßig an Direktkuriere, Unternehmer, Stadtkuriere, Disponenten. Unter anderem wird sich an diesem Tag Torsten Buchholz, Chefredakteur der Zeitung Transport, am Vormittag in einem Vortrag der Situation der Kuriere in Europa widmen und danach eine Podiumsdiskussion zum Thema "Kuriere unter Druck" moderieren. Highlight des Samstagnachmittags dürfte ein "Zwischenruf" von dem Die Linke-Politiker Gregor Gysi sein.

Die Veranstalter erwarten an beiden Tagen 500 bis 800 Besucher aus dem europäischen KEP-Mittelstand. Im Mittelpunkt der KEP-Tage stehen Networking und Austausch; Messe, Vorträge, Ausstellung und Live-Demonstrationen; Workshops und Diskussionen. Als Medienpartner wird sich die Zeitung Transport am Samstag mit einem Vortrag und einer Podiumsdiskussion an den 4. Europäischen KEP-Tagen beteiligen. In der IG KEP-together haben sich 20 mittelständische Kurier- und Expressdienst-Unternehmen aus vier europäischen Ländern zusammengeschlossen. Der Vorstand der IG besteht aus dem Vorsitzenden Reinhard Kuhn (Optimal Kurier, Freiberg/Neckar) und dem Sprecher Hans Reischer (Hierl & Müller, E-kurier.net, Straubing). Der BdKEP mit Sitz in Berlin vertritt seit 1990 die gewerbepolitischen Interessen von Unternehmern und Unternehmen der Kurier-, Express-, Paket- und Briefdienste. Vorsitzender des größten deutschen KEP-Mittelstandsverbands ist Andreas Schumann.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.kep-together.eu, wo man auch die Eintrittstickets bestellen kann.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung