Werbung
Werbung
Werbung

KEP-Branche: Mittelständler treffen sich in Leipzig

Am 15. und 16. Juni 2012 fand in Schkeuditz bei Leipzig der KEP-Branchentreffen „KEP-together“ statt. Mit dabei: Ex-Fußballmanager Reiner Calmund.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Das Motto der Veranstaltung, die zum dritten Mal stattgefunden hat, lautete „We Are Family – Wir geben Orientierung“ und richtete sich an mittelständische KEP-Unternehmen. Laut dem Veranstalter kamen an den beiden Tagen insgesamt 370 Besucher aus Deutschland und europäischen Nachbarländern. Geboten wurden unter anderem sieben Vorträge und Podiumsveranstaltungen. 27 Aussteller aus den Bereichen Automobil, Software, Service und Logistik präsentierten zudem auf über 1.600 Quadratmetern ihre Neuheiten. Zum Abschluss des ersten Tages präsentierte sich der Ex-Fußballmanager und Medienstar Reiner Calmund mit seinem Vortrag „Kompetenz und Leidenschaft, das ist die Formel zum Erfolg“.

Am zweiten Tag widmet sich unter anderem der Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP) dem aktuellen Thema Elektromobilität. Das Forum „Elektromobile im Kuriereinsatz: Edel-Flop oder Effizienzwunder?“ wurde moderiert von Achim Beier, Vorstandsmitglied im BdKEP. Er beendete die Diskussionen rund um Ökologie, Kompatibilität bei E-Fahrzeugen und Kostendruck mit dem Resümee: „Elektrofahrzeuge sind im heutigen Stadium weder der Edelflop noch die vollständig einsetzbaren Effizienzwunder – die Hersteller sind auf dem Weg.“

Das nächste „KEP-together“ soll am 14. Juni 2014 stattfinden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung