Werbung
Werbung
Werbung

Karldischinger: Zeitfensterbuchung an den Rampen

Der Logistikdienstleister Karldischinger verwendet seit Kurzem das Zeitfenstermanagement-System „TimeSlot“ von Cargoclix im Warenein- und -ausgang. Ziel: eine bessere Personalplanung sowie Kapazitätsauslastung.
Die Frachtführer können Be- und Entladetermine bis 12 Uhr am Vortag buchen - wer nicht im Voraus bucht, muss auf ein freies Zeitfenster warten. (Foto: Karldischinger)
Die Frachtführer können Be- und Entladetermine bis 12 Uhr am Vortag buchen - wer nicht im Voraus bucht, muss auf ein freies Zeitfenster warten. (Foto: Karldischinger)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Der Gebietsspediteur für die Automotive-Branche führte das Zeitfenstermanagement-System nach einer zweiwöchigen Testrunde im Consolidation-Center Baden-Airpark ein. Der Standort verfügt über je zehn Wareneingangs- und -ausgangsrampen. Von dort aus beliefert das Unternehmen verschiedene Automobilwerke innerhalb Deutschlands, im Elsass sowie in Spanien.
Zunächst wurde die Belieferung des spanischen Automobilwerkes auf die TimeSlot-Buchung umgestellt. Pro Tag bringen circa 30 Lkw Zulieferteile auf Gitterboxen, Paletten oder Spezialgestellen, die auf die verschiedenen Werksteile konsolidiert und just in time ausgeliefert werden. Die Zeitfenster-Buchung ist nun sowohl für die Anlieferung als auch für die Leergutabholung Pflicht.
Die Frachtführer können zwischen zwei Tagen im Voraus bis 12 Uhr am Vortag die gewünschte Zeit buchen, auch regelmäßige Zeitfensterbuchungen sind möglich. Die Länge der Zeitfenster beträgt abhängig von den Lademetern 30 Minuten oder eine Stunde. Eigenen Angaben zufolge übernimmt Karldischinger die Buchungskosten von 50 Cent für die Frachtführer, um von Anfang an eine hohe Akzeptanz für das System zu schaffen.
Wer trotzdem nicht im Voraus bucht, muss auf einen freien Slot warten. Sukzessive sollen mittels TimeSlot die Durchlaufzeiten ermittelt werden, um die Kapazitätsauslastung konstanter zu gestalten und den Personaleinsatz besser planen zu können.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung