Jeden Mittwoch neu: Aktuelle Personenmeldungen (27/2007)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Schneider Logistics Europe mit Sitz in Venlo, Niederlanden, hat Guido Delfgaauw zum Director of Business Development ernannt. Zuvor war Delfgaauw als Business Development Manager bei Bax Global Logistics/Schenker SCM für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika verantwortlich. Delfgaauw verfügt über eine 25-jährige Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche, die er als Produzent und Logistikdienstleister in Management-Funktionen bei Unternehmen wie 3M und FedEx erworben hat. Norbert Behrens, Pressereferent beim Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), verlässt nach über 33 Jahren Tätigkeit für den BGL mit Erreichen der Regelaltersgrenze den Verband. Sein Nachfolger, Diplom-Kaufmann Martin Bulheller, leitet seit 1. Juli 2007 die neu geschaffene BGL-Abteilung „Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsbeobachtung“. Bulheller war bislang Mitarbeiter der BGL-Grundsatzabteilung und dort bereits für Statistik und Marktbeobachtung zuständig. Frank van Doorn, 42, hat bei der RS Logistik AG als Business Development Manager Europe den Ausbau des europaweiten Partnernetzwerkes übernommen. Doorn, der bereits Anfang des Jahres zu dem bundesweit tätigen Kurierdienstleister gestoßen ist, war zuvor sechs Jahren bei den Unternehmen Ryder und TNT als Vertriebs- und Projektmanager im Bereich Kontraktlogistik tätig. Die Transa Spedition hat ihre Niederlassungen in Hannover und Leipzig unter neue Leitung gestellt. Chef in Leipzig ist Michael Fachbach, in Hannover Dirk Einert. Der Diplom-Ökonom Einert kommt aus dem Bereich Güterverkehr der Deutschen Bahn AG und war zuletzt DB Training als Vertriebsleiter tätig. Der Verkehrsfachwirt (IHK) Fachbach war unter anderem für DB-Güterkraftverkehr und die Transa-Agentur Koblenz tätig. Später wechselte er zunächst zu ABX/ Bahntrans in Saarbrücken und Bexbach, bevor er 2003 zur Transa zurückkehrte. Seit Mitte 2006 unterstützte er seinen Vorgänger Klaus Rost in der Niederlassungsleitung. Die italienische Reederei Grandi Navi Veloci, 52, hat Ariodante Valeri zum neuen Managing Director Commerce ernannt. Der Venezianer zukünftig verantwortlich für das Marketing, das Passagier- und Frachtgeschäft. Der Transport- und Logistikkonzern Panalpina hat Alastair Robertson, 46, zum neuen Head of Human Resources (HR) ernannt. Robertson tritt sein Amt am 1. September 2007 an und wird direkt CEO Monika Ribar unterstellt sein. Zuvor war er zehn Jahren beim schwedischen Verpackungskonzern Tetra Pak, für den er in mehreren leitenden HR-Positionen tätig und zuletzt vom Sitz in der Schweiz aus für globale Bereiche verantwortlich. Kurt Kober, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AL-KO Kober AG, wurde für seine Verdienste um die Republik Österreich mit dem Großen silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Der 70-jährige Kober wechselte mit seinem Ausscheiden aus dem Vorstand im Juni 2007 in den Aufsichtsrat der AL-KO Kober AG und des AL-KO-Werks Vintl in Südtirol.
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »