Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (48/2013)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Anna Barbara Brüggmann

HAVI Logistics hat Torsten Oldhues zum Geschäftsführer Operations ernannt. Seit 15. November 2013 verantwortet er den Bereich Distribution Logistics und ist unter anderem für die strategische Ausrichtung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Lager- und Transportprozesse zuständig.

Zum 2. Januar 2014 wird Marvin O. Schlanger als CEO von CEVA Logistics Supply Chain Management ausscheiden. Er wird die Position als nichtexekutiver Präsident des Verwaltungsrats wieder aufnehmen, die er bereits 2009 innehatte, und seinen Sitz in der globalen Zentrale im niederländischen Hoofddorp haben. Seine Nachfolge tritt Xavier Urbain an.

Zum 1. Novemer hat Henrik Lund die Stelle des Global Airfreight Director bei Hellmann Worldwide Logistics übernommen. Zuvor war er unter anderem bei Panalpina, DHL, Exel und Shipco Transport tätig. Sein disziplinarischer Vorgesetzter ist Jost Hellmann, direkt berichten wird er an Mark Hellmann, Chairman des Global Air Cargo Boards. Benno Nelles, Global Airfreight Product Manager, berichtet ab sofort direkt an Lund.

TX Logistik erhält mit Patrick Zilles zum 1. Dezember 2013 einen neuen Sprecher der Produktion. Als Mitglied der Geschäftsleitung steht die technische Geschäftsbereichsleitung Operations sowie die Geschäftsführung der TX Logistik Schweiz GmbH in seiner Verantwortung.

Dr. Ing. E.h. Bernard Krone wurde die Ehrenmitgliedschaft im Verband der Automobilindustrie (VDA) verliehen. Der VDA würdigte damit seine herausragenden Verdienste als langjähriger VDA-Vizepräsident und Vorsitzender der Herstellergruppe "Anhänger, Aufbauten und Busse". Ende 2012 war Dr. Krone aus seinen Ämtern als Vorsitzender des HG-II-Beirates und als Vizepräsident des VDA ausgeschieden. Seit 1994 war er als Beiratsmitglied der Herstellergruppe II im VDA aktiv. 2003 wurde er in den Vorstand und 2004 zum VDA-Vizepräsidenten gewählt. Dr. Bernard Krone führte die Fahrzeugwerke Bernard Krone GmbH, die seit 1972 Mitglied des VDA ist, in dritter Generation fast 50 Jahre. 2010 übergab er die Führung der Krone-Gruppe offiziell an seinen Sohn Bernard, seine Tochter Dorothee ist bereits seit 2001 als Geschäftsführerin des Handelsbereichs (Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen LVD Krone) im Unternehmen tätig.

Thomas Dillitzer übernahm zum 01.10.2013 die Leitung des Verkaufsmanagements Lkw der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Er berichtet direkt an Reinhard Pöllmann, den Vorsitzenden der Geschäftsführung. Zuvor war Dillitzer als Gebietsleiter Süd im Verkauf Lkw tätig. Er folgt auf Michael Singer, der als Head of Sales Truck Regions in den Bereich Vertriebssteuerung Lkw weltweit der MAN Truck & Bus AG wechselte.

Die Kommunikationsabteilung der Gefco Gruppe wird künftig von Maria del Peso geleitet. Der jetzigen Tätigkeit geht unter anderem die Position als stellvertretende Kommunikationsleiterin bei der Thales Group von 2007 bis 2013 voraus.

Matthias Ritters wurde von DNV GL zum Maritime Regional Manager für die Region Germany ernannt. Zuvor verantwortete er beim Germanischen Lloyd die Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika.

Prof.Dr.Thomas Krone verstärkt künftig die Leitung des IPL - „Institut für Produktions- und Logistiksysteme“. Gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schmidt liegt vor allem die Weiterentwicklung des Bereichs Forschung und Entwicklung in seiner Verantwortung.

Nach 28-jähriger Tätigkeit im Unternehmen tritt Dr. Michael Mühlbayer, seit 2005 Leiter von Investor Relations und Treasury der Daimler AG, Ende November 2013 den Ruhestand an. Seine Aufgaben übernehmen Björn Scheib, der den Bereich Investor Relations verantwortet, sowie Kurt Schäfer, der für das globale Treasury verantwortlich sein wird.

Der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen e. V. hat am 11. November Ulrich Schnake, Geschäftsführer der Port Emmerich Infrastruktur- und Immobilien GmbH, als Vorsitzenden und Ralf Fink, Geschäftsführer Bereich Hafen der Stadtwerke Essen AG, als Stellvertreter der neu gebildeten Arbeitsgemeinschaft Häfen in Nordrhein-Westfalen gewählt, die aus dem Zusammenschluss der Arbeitsgemeinschaft öffentlicher Rheinhäfen und der Arbeitsgemeinschaft öffentlicher Kanalhäfen in Nordrhein-Westfalen hervorgeht. Ulrich Schnake war bisher Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft öffentlicher Rheinhäfen in NRW. Friedrich Weege, der bisherige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kanalhäfen NRW, tritt Ende Januar 2014 den Ruhestand an und kandidierte nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »