Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (47/2010)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Oliver Wolff ist Mitte November vom Präsidium des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer bestellt worden. Der 45-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Claudia Langowsky an. Wolff ist zurzeit Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Dort leitet er die Abteilung VI, die sich mit Grundsatzfragen der Mobilität, Luftverkehr, Schifffahrt, Logistik, Eisenbahnen und ÖPNV beschäftigt. Thomas Kraus, Vorsitzender der Geschäftsführung der TNT Express GmbH, übernimmt den Vorsitz des Vorstands der Initiative Ludwig-Ehrhard-Preis (ILEP). Ziel der Initiative ist die Förderung ganzheitlicher Managementleistungen von Unternehmen und Organisationen, die die nachhaltige Entwicklung im Wettbewerb vorantreiben. In diesem Zusammenhang vergibt die ILEP jährlich den Ludwig-Erhard-Preis, eine anerkannte nationale Auszeichnung für nachhaltige Spitzenleistungen und Wettbewerbsfähigkeit. Dieter Kunze, bis vor fünf Jahren langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Spedition Kunze, hat am 23. November seinen 80. Geburtstag gefeiert. Seit dem Generationenwechsel Anfang 2005 fungiert er als Beiratsvorsitzender der Unternehmensfamilie. In dieser Position steht er bis heute dem Familienunternehmen in dritter Generation mit Rat und Tat zur Seite. Bevor er 1955 in die väterliche Spedition einstieg und diese 1970 zusammen mit seinem Bruder Armin Kunze übernahm, sammelte er berufliche Erfahrungen bei einem namhaften Speditionsunternehmen in Köln. Herbert Götz, Präsident des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) feiert Ende November seinen 65. Geburtstag. Götz verantwortet die Transportlogistik der Pfleiderer AG, Neumarkt, und ist gleichzeitig Geschäftsführer der Jura-Spedition, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der PfleidererAG. Verbandspolitisch ist er Jubilar über 20 Jahre im Beirat des BWVL engagiert. Nachdem er einige Jahre das Amt des Vizepräsidenten bekleidet hatte, wurde Götz im April 2002 in das Amt des Präsidenten gewählt. Jost Bergmann ist neuer Direktor für den Bereich Containerschiffe bei Det Norske Veritas (DNV). Er wird von Hamburg aus die weltweiten Aktivitäten von DNV koordinieren. Bergmann ist Schiffbauingenieur und arbeitete sechs Jahre für die Werft „Bremer Vulkan", bevor er 1996 zu DNV kam. Er war zwei Jahre lang am Hauptsitz von DNV nahe Oslo beschäftigt und ging anschließend nach Hamburg, wo er das Maritime Service Centre leitete und Reeder, Werften und andere Kunden in Deutschland unterstützte. Im Rahmen des Unternehmertages des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV) Mitte November in Bremen ist Konrad Lehner als Vorsitzender des Vereins Automobillogistik im DSLV (AML) wiedergewählt worden. Bei den turnusgemäß stattfindenden Vorstandswahlen wurden außerdem Dr. Jörg Mosolf (Horst Mosolf GmbH) und Konrad Kurz (Wallenius Wilhelmsen Logistics Germany) als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt. Alexander Exner, seit 2003 Vorsitzender im Aufsichtsrat der Palfinger AG, wird seinen Vorsitz in der nächsten Aufsichtsratssitzung Mitte Dezember 2010 zurücklegen. Zur Wahl zum neuen Vorsitzenden steht Dr. Alexander Doujak, Mitglied des Aufsichtsrats. Exner ist dem Unternehmen seit mehr als 35 Jahren verbunden. In den 1990er Jahren war er Vorstand der Palfinger Holding AG. Seit der Gründung der Palfinger AG war er stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, seit 2003 Vorsitzender. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung