Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (46/2010)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Cargolux hat Frank Reimen, „Erster Regierungsrat“ und Leiter der Transportabteilung im Luxemburgischen Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, zum neuen CEO und Vorsitzenden des Vorstands ernannt. Gleichzeitig wird der bisherige CEO, Ulrich Ogiermann, sogenannter Special Advisor des Luftfrachtunternehmens. Reimen wird die Unternehmensspitze zum 1. Januar 2011 übernehmen. Ab sofort und bis zu diesem Datum wird David Arendt, Executive Vice President und CFO, die Geschäfte kommissarisch als CEO leiten. Claus-O. Herzig, seit Oktober 2006 BGL-Vizepräsident und seit 10 Jahren Vorsitzender des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen, hat Mitte November seinen 60. Geburtstag gefeiert. Herzig ist auf Bundesebene zusätzlich in den Ausschüssen für Internationalen Verkehr, Rechts- und Versicherungsfragen sowie Öffentlichkeitsarbeit und Werbung tätig. Im sozialpolitischen Ausschuss hat er den Vorsitz inne. Bei der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft in Hamburg (BG Verkehr) ist er Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss des Vorstandes und bei der Kravag-Sach VVaG wie auch bei der Kravag-Holding AG bekleidet er Aufsichtsratsmandate. Im ADAC Hessen-Thüringen ist der Jubilar als Vorstandsmitglied für Finanzen zuständig. Weiterhin ist er Mitglied im Beirat beim TÜV Süd in Hessen. Bereits in jungen Jahren engagierte er sich im politischen Bereich und war unter anderem 12 Jahre lang Fraktionsvorsitzender der FDP im Fuldaer Stadtparlament. In seiner Heimatstadt Fulda steht Claus-O. Herzig dem Verkehrsausschuss der Industrie- und Handelskammer als Vorsitzender vor und ist Mitglied der Vollversammlung. Matthias Wissmann bleibt für weitere zwei Jahre Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Der ehemalige Bundesverkehrsminister ist vom Vorstand einstimmig wiedergewählt worden. Sarah Kemeter von der Zufall Logistics Group aus Fulda hat den Nachwuchspreis Spedition und Logistik gewonnen. Die Auszeichnung wurde bereits zum fünften Mal im Rahmen des Unternehmertages des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV) vergeben. Den zweiten Platz belegte Maik Pötzsch von TNT aus Berlin. Auf den dritten Platz gelangte Katharina Büttner, eine weitere Auszubildende der Zufall Logistics Group aus Fulda. Im September hatte Kemeter bereits die Auszeichnung „Young Logistics“ des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz erhalten. Als nationaler Champion wird sie nun für Deutschland beim Nachwuchswettbewerb der Weltorganisation der Spediteure FIATA ins Rennen gehen. Klaus-Dieter Peters, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hafen und Logistik AG, ist Mitte November für drei Jahre zum neuen Präsidenten des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) gewählt worden. Peters ist seit Ende 2003 Mitglied des ZDS-Präsidiums. Er folgt Detthold Aden, Vorstandsvorsitzender der BLG Logistics Group, der nach sieben Jahren nicht wieder für das Amt kandidierte. Zum Vizepräsidenten des ZDS wurde Dr. Ulrich Bauermeister, Geschäftsführer der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock GmbH, wiedergewählt. Als weitere Mitglieder des Präsidiums wurden Jan Müller, Vorstandsvorsitzender der J. Müller Aktiengesellschaft, Brake, wiedergewählt und Heinrich Beckmann, Geschäftsführer der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH, sowie Andreas Wellbrock, Geschäftsführer der BLG Contract Logistics GmbH, neu ins Präsidium gewählt. Hans Helmut Schramm, Geschäftsführer der Brunsbüttel Ports GmbH, hat nach dreijähriger Mitgliedschaft nicht wieder kandidiert. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung