Werbung
Werbung
Werbung

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (44/2010)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Carolyn Kleinjohann, Nachhaltigkeitsbeauftragte der Spedition Kube & Kubenz, wurde auf dem diesjährigen Deutschen Logistik-Kongress mit dem Thesis Award für junge Nachwuchs-Logistiker ausgezeichnet. Die Absolventin der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft erhielt die Auszeichnung für ihre Bachelorarbeit über die Möglichkeiten und Kontrolle nachhaltiger Logistik im unternehmerischen Alltag. Prof. Dr. Hartmut Marwitz, bis 2005 verantwortlich für die Entwicklung von Lkw innerhalb der Daimler AG, ist auf dem 7. Internationalen Dekra VDI-Symposium 2010 mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet worden. Unter der Leitung von Marwitz wurde unter anderem der Airbag für schwere Lkw zur Serienreife entwickelt. Zudem erfolgten Entwicklungsarbeiten im Hinblick auf die aktive Sicherheit von schweren Lkw zur Vermeidung von Unfällen. Ein Beispiel ist der automatische Notbremsassistent (ABA), der seit 2006 angeboten wird. Dr. Jürgen Föhrenbach, geschäftsführender Beiratsvorsitzender der Fahrzeugwerke Krone, ist Ende Oktober bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 69-Jährige begleitete die Krone-Gruppe seit Juli 2000, zunächst beratend, später als Sprecher der Geschäftsführung. Zusätzlich übernahm der Diplom-Volkswirt 2001 den Vorsitz der Geschäftsführung der Holding, bevor er 2005 zum geschäftsführenden Beiratsvorsitzenden der Krone-Gruppe ernannt wurde. Adalbert Wandt ist in seinem Amt als Präsident des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) für drei weitere Jahre bestätigt worden. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung Ende Oktober ist der Vorstand des Verbandes neu gewählt worden. Als Vorsitzende wurden neben Wandt die Vizepräsidenten Hubertus Kobernuss, Mathias Krage, Karl Hülsmann und Michael Müller bestätigt. Nachfolger von Carsten Busch, der zum Ehrenvorsitzenden der Fachvereinigung Möbelspedition ernannt wurde und nicht mehr kandidiert hatte, ist Helmut Schneider. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung