Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (43/2012)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Christine Harttmann

Seit dem 1. Oktober 2012 verstärkt Richard Schroeter die Geschäftsführung der Neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH in Duisburg. Der 48-jährige Prokurist bringt damit zum zweiten Mal seine Erfahrungen und entsprechende Fachkompetenz ins Unternehmen ein. Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann bei der Haniel Spedition in Köln war Schroeter bereits von 1990 bis 1996 Teil der Neska-Familie – damals als stellvertretender Leiter der Niederlassung Köln.

Durch die Ernennung von Michael Kaletta zum neuen nationalen Verkaufs- und Marketingleiter Lkw-Reifen konnte die GiTi Tire Deutschland GmbH Zuwachs im Bereich Nutzfahrzeugreifen gewinnen. Direkt dem leitenden Geschäftsführer Richard Lyons unterstellt, wird Kaletta in Zukunft alle Aufgabenbereiche im Nutzfahrzeugreifen-Sektor betreuen, neue Wachstumsziele formulieren und für die Umsetzung dieser verantwortlich sein.

Den Bereich der Seehafen-Hinterlandverkehre der TX Logistik AG verstärkt seit 1. Oktober 2012 Dirk Jeßke (34) als neuer Leiter Maritim. Der Diplom-Betriebswirt für Spedition und Logistik leitete zuletzt bei TFG Transfracht die Bereiche Business Development, E-Business und Prozessmanagement. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre im DB-Konzern. Bei TX Logistik wird Jeßke die maritimen Hinterlandverkehre in Deutschland und Benelux weiterentwickeln.

Bereits zum dritten Mal hat die Bundesvereinigung Logistik (BVL) den BVL Thesis Award ausgeschrieben. Seit 2010 werden damit herausragende Bachelor-, Master- sowie Diplomarbeiten ausgezeichnet. Unter den Preisträgern des Thesis Award 2012 waren in diesem Jahr auch drei Studierende des Bachelor-Studiengangs BWL – Spedition, Transport und Logistik der Dualen Hochschule Lörrach: Maren Drauschke (Fiege), Johannes Drüge (Hellmann) und Sara Moubarak (Streck).

Wolfgang Clement ist neuer Regionaldirektor von Scania Berlin Hannover . Der 51-Jährige wird zum 1. November 2012 als Regionaldirektor die Verantwortung für die Region Scania Berlin Hannover übernehmen. Er ist Nachfolger von Gerhard Lauster, der seit 1. September 2012 als Regionaldirektor für Scania Stuttgart/Möglingen tätig ist. Clement betreut die Scania Niederlassungen in Berlin/Ludwigsfelde, Berlin-Tempelhof, Magdeburg, Hannover, Braunschweig und Eberswalde.

Hans Wormser, Inhaber der Spedition Wormser in Herzogenaurach und langjähriger Präsident des Landesverbandes Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT), wurde am 12. Oktober 2012 auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) erneut zum Vizepräsidenten gewählt. Bereits seit 1984 gehört Hans Wormser dem Vorstand des LBT an und ist seit 1998 Präsident des Verbandes.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »