Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (42/2011)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die deutsche Landesgesellschaft des französischen Logistikdienstleisters Gefco hat Carsten Schmidt, 45, zum Leiter TLI Overland berufen. In dieser Position gehört Schmidt zur Geschäftsleitung und berichtet direkt an Abel Lamé, Geschäftsführer der Gefco Deutschland GmbH. Schmidt verfügt über langjährige und internationale Erfahrung im Bereich der Landverkehre und ist seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Führungspositionen für die Gruppe tätig.
Der Logistikdienstleister Geodis Logistics Deutschland GmbH verstärkt sein Legal Compliance-Team mit Ulrich Thurn. Der 50-Jährige gebürtige Kölner unterstützt seit April 2011 die Bereiche Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz-, Qualitäts- und Umweltmanagement des Unternehmens und ist am deutschen Hauptsitz in Frankfurt am Main tätig. Thurn ist verantwortlich für die Einführung, Weiterentwicklung und Betreuung unterschiedlicher Zertifizierungen sowie für verschiedene Managementsysteme.
Wolfgang Reinhard Krauss, der bisherige Leiter der Niederlassung Bremen des Nutzfahrzeugvermieters Pema, ist am 27. September – pünktlich an seinem 66. Geburtstag - feierlich von Vertriebsleiter Udo Brestel in den Ruhestand verabschiedet worden. Neuer Ansprechpartner vor Ort ist Maurice Asmus, 34. Der gelernte Automobilmechaniker ist seit 2006 bei der Pema tätig und verantwortet in Bremen und der Region den Vertrieb. Peter Knoll,51, Leiter der Pema-Niederlassung Hamburg, trägt ab sofort die Gesamtverantwortung für Hamburg und Bremen. Sein Dienstsitz bleibt in Hamburg.
Frank Schnabel, Geschäftsführer Brunsbüttel Ports GmbH, und Stanislaw Wittkowski, Vorstandsmitglied Deutsche Binnenreederei AG, wurden am 13. Oktober 2011 in den Vorstand des Vereins zur Förderung des Elbstromgebietes e.V. gewählt. Der Elbstromverein ist ein Zusammenschluss von etwa 100 Unternehmen aus der verladenden Wirtschaft und der Verkehrswirtschaft, Landes- und Kommunalbehörden sowie regionalen Industrie- und Handelskammern beiderseits der Elbe einschließlich der Tschechischen Republik. Ziele des Vereins sind die Förderung der Wasserstraßen und Häfen im Stromgebiet der Elbe, ihrer schiffbaren Nebenflüsse und angrenzenden Kanäle.
Auf der Vorstandssitzung am 11. Oktober 2011 des Logistik-Initiative Hamburg e.V. wurde Werner Gliem als Sprecher der Geschäftsführung berufen. Seit dem 1. Oktober hat der 49 Jahre alte Diplom-Ökonom bereits die Position des Clustermanagers Logistik bei der HWF Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH übernommen. Gleichzeitig rückt Carmen Schwarz, 35, in die Geschäftsführung des Vereins auf.
Wolfram Thomas, 55, ist mit Wirkung zum 1. Dezember 2011 zum Konzernbeauftragten für Umwelt, Energie und neue Geschäftsfelder der Volkswagen AG berufen worden. Thomas wird direkt an den Produktionsvorstand, Dr. Michael Macht, berichten.
Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo Trucks verstärkt seine Vertriebsmannschaft am Standort Hamm. Drei neue Verkäufer sind ab sofort im dortigen Raum tätig. Thomas Heise, 37, ist für das Gebiet Dortmund und Bochum zuständig und arbeitete zuvor für einen Nutzfahrzeugvermieter. Robert Hampel, 30, war in den letzten sechs Jahren im Automotive-Vertrieb tätig und ist der neue Ansprechpartner für das Gebiet Hagen, Wuppertal, Remscheid, Solingen und Ennepetal-Ruhr. Für den Kreis Unna und dem Märkischen Kreis ist ab sofort Ulrich Schenk, 50, der neue Ansprechpartner. Er war vorher 20 Jahre lang im Vertrieb für Kommunaltechnik beschäftigt.
Als neues Mitglied wird in diesem Jahr Detthold Aden in die Logistik Hall of Fame einziehen. Aden wurde im September unter 27 Kandidaten von einer unabhängigen Expertenjury in die logistische Ruhmeshalle gewählt. Überreicht wird die Auszeichnung im Dezember anlässlich eines Gala-Empfangs im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin. Der Vorstandsvorsitzende der BLG Logistics Group wird als „Managerpersönlichkeit und Impulsgeber der modernen Logistik“ für seine Verdienste um die Branche ausgezeichnet.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung