Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (37/2007)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der Verwaltungsrat der Kühne+Nagel International AG, Schindellegi, Schweiz, hat Reinhard Lange bereits heute zum Nachfolger auf den Posten des CEO bestimmt. Der 58-Jährige soll die Position zum 1. Juli 2009 übernehmen. Dann wird der bisherige CEO, Klaus Herms, in den Ruhestand wechseln Lange arbeitet seit 1999 als Mitglied der Geschäftsleitung für den Geschäftsbereich See- und Luftfracht. Er ist seit 36 in dem schweizerischen Unternehmen beschäftigt. Lutz Glandt wird zum 1. Oktober dieses Jahres Mitglied des Bereichsvorstands Brief Deutschland im Konzern Deutsche Post World Net. Dort wird der 51-Jährige für den Bereich Presse Services zuständig sein. Glandt ist Medienfachmann und verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in der Zeitungs- und Zeitschriftenbranche. Am 6. September hat der Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V. (BDB) sein Präsidium für den Zeitraum von drei Jahren gewählt. Dr. Gunther Jaegers, der am 5. Oktober 2006 das Amt des BDB-Präsidenten von Heinz Hofmann übernommen hatte, wurde vom Vorstand einstimmig als Präsident wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurden auch die Vize-Präsidenten Robert Baack, Karl-Heinz Bellmer, Dr. Wolfgang Hönemann, Georg Hötte und Hans Egon Schwarz. Zusätzlich wählte der Vorstand Klaus Hohberger und Uwe Wedig in dieses Gremium. Die IVU Traffic Technologies AG leitet den Generationenwechsel im Vorstand ein: Der Aufsichtsrat hat Martin Müller-Elschner, 39, und Frank Kochanski, 46, zum 1. Januar 2008 zu Mitgliedern des Vorstands ernannt. Müller-Elschner verantwortet dann das gesamte Public-Transport-Geschäft und Kochanski das Finanzressort und die Entsorgungslogistik. Mit Dr. Olaf Schemczyk , 57, scheidet zugleich der letzte der Gründer aus dem Vorstand aus. Diese Verjüngung und Erweiterung des Vorstands bereitet die IVU auch auf das Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Ernst Denert , 64, Ende 2009 vor. Zum 1.November dieses Jahres wird Robert J. Schulz die Gebietsverkaufsleiter von Herkules Hebetechnik, Kassel, ergänzen. Der 52-jährige arbeitete lange im Sektor Lack und Karosserie sowie im Bereich Arbeitssicherheit. In seiner neuen Position übernimmt Schulz den Bereich Bayern und Österreich. Der bisherige Gebietsleiter Süd, Hans J. Dollmann, betreut jetzt Baden Württemberg und die Schweiz.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung