Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (32/2007)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Redaktion (allg.)
Frank Weißenberger hat am 1. Juli die Leitung der TNT Express-Niederlassung Dietzenbach übernommen. Der 39-Jährige folgt damit auf Holger Frühauf, der als Standortchef nach Wiesbaden gewechselt ist. Weißenberger war bereits im Februar 2007 kommissarisch mit der Leitung der Niederlassung Dietzenbach betraut worden, nachdem Frühauf in Wiesbaden die Funktion des Senior General Manager Hub & Depot übernommen hatte. 2002 wechselte Weißenberger als Verkaufsleiter in die TNT Express-Niederlassung Dietzenbach. In dieser Position berichtete er direkt an den Niederlassungsleiter, dessen Funktion er jetzt übernahm. Die beiden Geschäftsführer und Gesellschafter der Wecon GmbH, Franz-Josef Hemker und Jürgen Großjohann, haben sich darauf verständigt, die Zukunft des Unternehmens in die Verantwortung einer Führung zu übertragen. Bisher hatten beide als Doppelspitze agiert. Franz-Josef Hemker übernahn zum 30. Juni alle Gesellschaftsanteile von Jürgen Großjohann, der sich neuen Aufgaben zuwenden möchte. Über die Konditionen der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart. Hartmut Haffmanns, zuletzt Niederlassungsleiter bei der Bank für Schifffahrt in Duisburg, arbeitet jetzt für die Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH in Erkrath (Gefa). Die Gefa gehört zur Finanzgruppe Societe Generale und will mit der Expertise des 49-Jährigen intensiv in die Finanzierung von Binnenschiffen einsteigen. Marcel Lohbeck leitet ab sofort die Geschäftsstelle des Vereins für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraße e. V. (VBW). Er löst damit Gunther Dütemeyer ab, der als Geschäftsführer kurzfristig verabschiedet wurde. Der Diplom-Sozialwissenschaftler soll zunächst für ein Jahr die Tagesgeschäfte des VBW führen und dem Präsidium bei den notwendigen Reformprozessen innerhalb des Verbandes assistieren. Der 26-jährige war zuletzt wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundestagsabgeordneten Petra Weis (SPD), für deren Wahlkreisbüro in Duisburg er noch tätig ist. Ministerialdirigent Bernd Törkel hat die Leitung der Abteilung Wasserstraßen und Schifffahrt (WS) im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS) übernommen. Törkel war bisher Leiter der Unterabteilung Verkehrspolitik - A1 im BMVBS und in der Vergangenheit unter anderem für die Einführung der Lkw-Maut zuständig. Didier Hunn hat zum 30. Juli die operative Führung von Datateam übernommen. Er löst damit Bruno Etter als bisherigen Geschäftsführer ab. Vor einem Jahr hatte die 4logistics AG die Datateam AG zu 100 Prozent übernommen. Wie vereinbart behielt der ehemalige Inhaber Bruno Etter die Geschäftsleitung während der Übergangsdauer von einem Jahr bei. Nach Ablauf dieser vereinbarten Übergangsphase hat Bruno Etter nun die Geschäftsleitung übergeben und ist aus dem Unternehmen ausgetreten. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »