Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (30/2006)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Torsten Buchholz
Ulrich Kranich, 56, wurde mit Wirkung vom 1. Juli 2006 vom Aufsichtsrat der Hapag-Lloyd AG zum Vorstand berufen. Er zeichnet für das Ressort Finanzen verantwortlich. Kranich ist seit 1975 für Hapag-Lloyd in verschiedenen Funktionen im In- und Ausland tätig. 1997 wurde er zum Geschäftsführer der Hapag-Lloyd Container Linie GmbH ernannt. 2005 wurde ihm die Leitung des Bereichs Konzernfinanzen übertragen. Bei dem Weiler Speditions- und Logistikunternehmen Rhenus-Kleyling haben vier Auszubildende ihre Prüfung ablegt. Andrea Rosskopf und Esther Destratis schlossen ihre Ausbildung zur Kauffrau für Spedition- und Logistikdienstleistungen vor der IHK Schopfheim/Hochrhein Bodensee erfolgreich ab. Für die Betriebsstätte Ludwigshafen hat diese Prüfung Ina Huhnold bestanden. Ebenfalls absolvierte Andrej Kramer seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Die Absolventen bekommen auf Grund ihrer erbrachten Leistungen in der Unternehmensgruppe Rhenus-Kleyling einen festen Arbeitsplatz. Mit einer Scheckübergabe im Wert von 5.000 Euro ruft der Fahrerclub MAN Trucker’s World einen Hilfsfonds ins Leben, der Lkw-Berufskraftfahrer in besonderen Notlagen schnell und unbürokratisch unterstützt. Peter Erichreineke, Vorstand Vertrieb und Marketing der MAN Nutzfahrzeuge AG, übergab im Rahmen des Truck Race Grand Prix auf dem Nürburgring am 22. Juli 2006 einen ersten Scheck an Hermann Lück, Vorstandsmitglied der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen BGF. Karsten Ern, 46, wird Mitte August 2006 neuer Geschäftsführer der Fiat Automobil Vertriebs GmbH (FAV). Gleichzeitig übernimmt Ern die Leitung der Niederlassungen Düsseldorf, Berlin, Frankfurt/Main und Hamburg. Die FAV ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Fiat Automobil AG und steuert die Vertriebsaktivitäten der vier Niederlassungen für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Transporter. Karsten Ern folgt auf Günther Ranz, 52, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen in der Automobilindustrie zu stellen. Dr. Luca Ronzoni von der italienischen Nord Cargo wurde zum neuen Präsidenten Präsidenten des Verbandes European Rail Freigt Association (ERFA) gewählt. Er löst damit Rob Spierings von den European Bulls ab, der aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt hat.
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »